LEITNER

Unternehmen

LEITNER

Ort

Sterzing

Tätigkeit

Seilbahnbau

Größe

1.100 Mitarbeiter

Über LEITNER

LEITNER ist einer der weltweit führenden Entwickler und Hersteller von seilgezogenen Personentransportsystemen und Teil der Unternehmensgruppe High Technology Industries (HTI), welche mit 3.800 Mitarbeitern weltweit vertreten ist. Das Headquarter des 1888... gegründeten Unternehmens befindet sich in Sterzing. Das wichtigste Aushängeschild von LEITNER sind die Mitarbeiter. Ihr Einsatz, Engagement und ihre Kompetenz erlauben es, immer einen Schritt voraus zu sein.

Schau dir jetzt das Unternehmen von innen an!

Z

Vorteile für Mitarbeiter

Bei LEITNER erwartet dich ein einzigartiges Arbeitsumfeld geprägt von Innovationsgeist und Internationalisierung. Als weltweit tätiges Unternehmen bietet LEITNER den Mitarbeitern zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten und Benefits.

Mitarbeiterevents

Flexible Arbeitszeiten

Pendlerfahrzeuge

Leitner college

Betriebsrestaurant

Entwicklungsmöglichkeiten

Zusatzversicherung

Welfare

Mitarbeiterprämien

Das sagen die Mitarbeiter

Bei LEITNER treffen Tradition und Innovation aufeinander – daraus ergibt sich ein besonders spannendes Arbeitsklima für die Mitarbeiter. Das Unternehmen legt großen Wert auf die Zufriedenheit der Mitarbeiter. Hier kannst du persönliche Einblick...e in einige der zahlreichen Bereiche des Unternehmens gewinnen und erfahren, warum die Mitarbeiter ihren Arbeitgeber schätzen.

Abteilungen bei LEITNER

Bei LEITNER setzen sich Mitarbeiter in den Bereichen Fertigung, Forschung und Entwicklung, Kundendienst, IT, Qualität, Supply Chain Management, Verkauf & Marketing und Verwaltung gemeinsam für den Erfolg des Unternehm...ens ein. Insgesamt gibt es dabei bei LEITNER über 100 Berufsbilder.
E

Electrical Engineering

Die Abteilung Electrical Engineering bietet dir vielfältige Einsatzmöglichkeiten in der Welt der Seilförderanlagen sowie Wind...kraftanlagen. So kannst du im Hardwaredesign elektrotechnische Vorgaben entwerfen, weltweit die Anlagen in Betrieb setzen oder im Service die elektrotechnische Wartung der Anlagen bei Kunden auf der ganzen Welt durchführen. In der Softwareentwicklung programmierst du die Anlagensteuerung und entwickelst kundengerechte sowie modernste Web-Lösungen. Als Project Manager hast du deine Projekte über die gesamten Projektphasen hinweg nicht nur betreffend Termin- und Kosteneinhaltung im Blick, sondern bist auch die zentrale Ansprechperson für interne sowie externe Partner.
E

Supply Chain: Produktionsplanung / Fertigung / Baustellenmanagement

In der Produktion kannst du die unterschiedlichen Bereiche der Seilbahnherstellung erleben und unter Einsatz modernster Techn...ologien, wie beispielsweise mit CNC-Maschinen oder Schweißrobotern, Maschinenbauteile herstellen, Baugruppen sowie Seilbahnkomponenten montieren oder die elektrische Verkabelung der Schaltschränke durchführen. Hierbei sind die hohen Qualitätsstandards einzuhalten. Entlang der Supply Chain steuern und unterstützen angrenzende Abteilungen wie zum Beispiel die Produktions- und Materialplanung, das Qualitätswesen oder das Baustellenmanagement den Herstellungsprozess bis zur Inbetriebnahme der Seilbahnen bei Kunden in aller Welt.
E

IT Helpdesk

Als IT Techniker im Supportteam unterstützt du deine Mitarbeiter aus allen Fachbereichen bei ihren Anliegen rund um Hard- und... Software. Zu deinen Aufgaben gehört außerdem die Installation dieser, sowie die Abwicklung diverser Bestellvorgänge, um optimale Rahmenbedingungen für alle Teams an allen Standorten der Gruppe zu schaffen.
E

Project Engineering

Als Projektant kümmerst du dich um die technische Planung der weltweiten Seilbahnprojekte. Jede Anlage ist ein maßgeschneider...tes Unikat und erfüllt individuelle Ansprüche. In dieser Schnittstellenfunktion begleitest und unterstützt du die Teams aus den Bereichen Konstruktion, Elektrotechnik und Baustellenmanagement bei der Realisierung der Anlage. Dabei bist du für den Kontakt mit Kunden und Behörden zuständig, arbeitest Genehmigungsunterlagen aus und verfolgst das Projekt bis zur Durchführung der internen Erprobung und behördlichen Abnahme.
E

After Sales

Du begleitest die Kunden ab der Inbetriebnahme der Anlage über den gesamten Produktlebenszyklus. Dabei bietet LEITNER seinen ...Kunden ein breites Leistungsspektrum: von der Instandhaltung und Wartung bis hin zu großen Modernisierungs- und Revisionsprojekten.
E

Purchase

Im Einkauf bist du für die Planung und Implementierung des gesamten Einkaufsprozesses der hochwertigen Komponenten ...zuständig. Im internationalen Umfeld führst du Preisverhandlungen durch und sorgst dafür, dass die Fertigung termingerecht mit hochqualitativem Rohmaterial arbeiten kann.
E

Marketing & Sales

Durch weltweite Geschäftsbeziehungen findest du für jegliche Bedürfnisse der Kunden immer eine zugeschnittene Gesamtlösung.... Dabei bist du für die eigenverantwortliche Führung von Verkaufsgebieten zuständig, indem du die bestehenden Märkte betreust, ausbaust sowie Neue erschließt. Der aktive Verkauf von schlüsselfertigen Anlagen zählt ebenso zu deinen Aufgaben wie Marktanalysen, Wettbewerbsvergleiche und Forecasting.
E

Research & Development

Im Bereich Forschung und Entwicklung findest du Lösungen für die hochtechnologischen Seilförder- und Windkraftanlagen. Durch ...die Erstellung von Ansichtszeichnungen und Lagepläne betreust du zudem den Prototypenbau und bist für Versuchsdurchführungen zuständig. Im Rahmen der Konzipierung und Entwicklung kümmerst du dich um die Produktpflege der Anlagen.

Tätigkeiten bei LEITNER

Ein internationales Unternehmen bedeutet nicht nur Standorte in aller Welt, sondern steht vor allem auch für Unterschiede, Vielfalt und Gegensätze, die das gemeinsame Arbeiten tagtäglich bereichern. Erfahre hier, wie der Arbeitsalltag von drei Mitarb...eitern aus unterschiedlichen Bereichen aussieht.
Fabian stellt sich vor

Mein Name ist Fabian Kruselburger, ich bin 26 Jahre alt und arbeite seit mittlerweile sieben Jahren bei LEITNER. Anfangs war ich zwei Jahre in der Versuchsabteilung und jetzt arbeite ich seit fünf Jahren in der Zerspanung und davon die letzten zwei Jahre auf der Portalfräsmaschine Pama Vertiram.

Wie sieht Dein Alltag aus?

Diese Arbeit erfordert ein hohes technisches Wissen, Flexibilität, Organisationstalent und Teamfähigkeit.

Die Arbeiten auf der Maschine sind sehr abwechslungsreich, weil damit sehr viele unterschiedliche und hochkomplexe Einzelkomponenten für die Seilbahnen gefräst und gedreht werden.

Die qualitativen Anforderungen hinsichtlich der Maßhaltigkeit und Einhaltung enger Toleranzen sind enorm hoch und deshalb muss sehr genau und sauber gearbeitet werden.

Warum machst Du diesen Job?

Für mich ist dieser Job jeden Tag eine neue Herausforderung. Man weiß im Vorfeld nie, welche Probleme zu meistern sind und das macht es sehr interessant.

Wir arbeiten auf dieser kapitalintensiven Maschine im Drei-Schicht-Betrieb, dadurch kann ich meine Freizeit flexibel gestalten.

Zudem bin ich ein begeisterter Skifahrer und immer sehr stolz, wenn ich mit einer neuen Seilbahn von uns fahren kann und diese auch noch kenne und weiß, welche Technik und welches „Know-how“ dahintersteckt.

Caterina si presenta

Sono Caterina Baldo, ho 30 anni e lavoro in LEITNER dal 2014. Ho avuto l’opportunità di iniziare a lavorare qui subito dopo la laurea, prima nel reparto Qualità, per poi passare al reparto Project Management nel 2017. In questo ruolo mi occupo di gestire la realizzazione di progetti funiviari ed eolici.

Come è la tua giornata lavorativa?

Sicuramente la caratteristica principale delle mie giornate è che sono sempre diverse. Alcune attività si ripetono, ma il fatto di applicarle ogni volta ad un progetto diverso le rende uniche. Per quanto si cerchi di organizzare al meglio il proprio lavoro, gli imprevisti possono sempre capitare, ma con la collaborazione e la disponibilità di tutti i colleghi si arriva sempre ad una soluzione ottimale. La volontà di risolvere i problemi insieme è una delle cose che più apprezzo dell’ambiente lavorativo in cui mi trovo.

Il mio lavoro si svolge generalmente in ufficio, ma durante l’anno non mancano le trasferte per visite a fornitori, clienti o al cantiere.

Perchè fai questo lavoro?

Trovo che il mio lavoro sia entusiasmante. Ogni giorno ci sono nuove sfide da affrontare e soprattutto tanto di nuovo da imparare. Il lavoro si svolge sempre con di un team di progetto, quindi ho la possibilità di confrontarmi con tante persone che lavorano in reparti diversi ed ognuno porta la propria esperienza e professionalità.

Ogni progetto è unico nel suo genere, poterlo seguire ed essere coinvolta dalle fasi iniziali della preparazione del contratto fino alla sua realizzazione è sempre una soddisfazione, nonostante le difficoltà che immancabilmente si presentano durante il percorso.

Grazie al mio lavoro ho anche rapporti con i clienti ed i loro collaboratori, questo oltre ad essere fondamentale per la buona riuscita di un progetto mi ha anche permesso di conoscere nuove persone, culture e tradizioni per le quali ho una grande curiosità ed interesse.

Matthias stellt sich vor

Mein Name ist Gogl Matthias, ich bin 38 Jahre alt und arbeite seit mittlerweile 16 Jahren bei LEITNER. Mit meinem Team sind wir ein Teil der Abteilung Electrical Engineering und sind zuständig für die Softwareerstellung und das Testen von Steuerungskomponenten für die gesamte Unternehmensgruppe.

Wie sieht Dein Alltag aus?

Der Arbeitsalltag als Gruppenleiter erfordert einiges an Organisationstalent. Man muss jeden Tag aufs Neue eine Balance zwischen Kundenwünschen, dem Möglichen und dem Sinnvollen finden.

Mein Arbeitsalltag besteht zum Großteil aus Veränderungen. Meine Aufgabe ist es, die sich täglich ändernden Anforderungen aus den Kundenprojekten zu organisieren und so mit meinem Team umzusetzen, dass alle terminlich und funktionell umgesetzt werden können. Dabei ist meine Hauptaufgabe (Herausforderung), auf die Mitarbeiter zu achten und ihnen Aufgaben zuzuteilen, an denen sie wachsen können und bei denen sie mit Freude dabei sind. Weiters muss ich auch darauf achten, dass die hohen Qualitätsanforderungen an die Produkte eingehalten und immer weiter vorangetrieben werden.

Warum machst Du diesen Job?

Ich arbeite gerne mit Leuten zusammen und ich finde Personalführung besonders spannend.

Es macht mir Spaß, mich immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen und diese mit einem Team zu lösen. Als Teil der Abteilung Elektrotechnik hat man die Möglichkeit, sich mit allen Produkten unserer Unternehmensgruppe zu befassen und Einblicke zu gewinnen. Das Arbeitsklima ist sehr angenehm und es macht immer wieder Spaß, mit den Leuten zusammenzuarbeiten. Wir sind immer noch ein relativ kleines Team und man kann sein eigenes Wissen und seine Erfahrung in verschiedenen Bereichen einbringen. Es ist eine große Erfüllung, wenn man sieht, wie eine Idee sich entwickelt und mit einem Team umgesetzt wird und schlussendlich zur Wirklichkeit wird und funktioniert.

Einblicke

LEITNER setzt auf ein bewährtes Erfolgsrezept, das Kunden immer wieder aufs Neue überzeugt. Neben maximalem Komfort zählen dazu vor allem die Entwicklung moderner Technologien und das ständige Bestreben nach Innovation und hochw...ertigem Produktdesign. Die Mitarbeiter setzen sich dafür mit vollem Einsatz ein.

Projekte

Bei LEITNER werden Qualität, Innovation und kompromisslose Funktionalität großgeschrieben. Das Unternehmen beweist mit seinen Produkten einerseits seine Vorzüge als „Premium-Anbieter“ und versteht es andererseits, individue...ll auf unterschiedlichste Kundenbedürfnisse eingehen zu können.
Dreiseilumlauf „Matterhorn glacier ride“ in Zermatt (CH)

Die höchste 3S-Bahn der Welt

Projektbeschreibung

Die höchste 3S-Bahn der Welt hat im Herbst 2018 ihren Betrieb aufgenommen und glänzt dabei auch mit einem besonderen Highlight: Einige Kabinen sind mit Swarovski® Kristallen in einer spezifisch für die neue Seilbahn entworfenen Außengestaltung veredelt. Die moderne Anlage mit Kabinen im Pininfarina-Design gestaltet die Fahrt aufs Matterhorn glacier paradise, der höchsten Bergbahnstation Europas, deutlich schneller und komfortabler. Derzeit baut LEITNER eine weitere 3S-Bahn am Klein Matterhorn für das geplante Alpine Crossing – die zukünftige Verbindung zwischen den Gebieten von Zermatt (Schweiz) und Cervinia (Italien), die Fußgängern ganzjährig zur Verfügung stehen wird.

Kabinenbahnen für Mexiko-Stadt

LEITNER realisiert zwei insgesamt fast 11 Kilometer lange Kabinenbahnen in der Millionenmetropole.

Projektbeschreibung

In der Hauptstadt Mexiko-Stadt werden ab 2021 zwei neue miteinander verbundene Kabinenbahnen von LEITNER ihren Betrieb aufnehmen und damit eine sichere Verbindung zwischen den bestehenden U-Bahn-Stationen im Bezirk Iztapalapa bieten. Ausgestattet mit 10er-Kabinen werden die Bahnen auf einer Strecke von insgesamt 10,5 Kilometern und über sieben Stationen 50.000 Personen pro Tag befördern. Zudem wird LEITNER im Stadtteil Ecatepec de Morelos bis Ende 2021 drei weitere miteinander verbundene Kabinenbahnen errichten. Hier ist seit 2016 die erste urbane Seilbahn Mexikos im Einsatz – ebenfalls von LEITNER erbaut.

Moderne Sesselbahn am Helm in Sexten (BZ)

Am Skiberg Helm im Skigebiet Drei Zinnen Dolomiten entstand für die Wintersaison 2019/20 eine neue 8er-Sesselbahn inklusive Pininfarina-Station und LEITNER DirectDrive.

Projektbeschreibung

Die neue “Hasenköpfl”-Anlage befördert die Gäste anstelle der alten 3er-Seesselbahn auf den 2.200 Meter hohen Gipfel zwischen Vierschach und Sexten. Neben der einmaligen Aussicht auf die Sextner Sonnenuhr, die größte steinerne Sonnenuhr der Welt, genießt man dabei auch die komfortable Ausstattung der Premium Sessel mit Sitzheizung und Wetterschutzhauben und ein kinderfreundliches Einstiegsband.

Offene Jobs

LEITNER bietet für jeden die passende Herausforderung. Werde auch du Teil des Teams und lass dich von den weltweit über 3500 erfahrenen Mitarbeitern und Führungskräften inspirieren!

Initiativbewerbung

Hast du nichts Passendes für dich gefunden? Dann bewirb dich doch initiativ!

Lehre & Ausbildung

Hier werden die Mitarbeiter ausgebildet, um ihnen das Unternehmen von der Pieke auf bekannt zu machen. Ein Ausbildungsplatz ist eine gute Voraussetzung für Karrieremöglichkeiten und mehr.

Praktikum

Das Unternehmen ist ständig auf der Suche nach jungen, motivierten Praktikanten – egal ob im Sommer, während des Studiums oder nach dem Abschluss.

Direkteinstieg

Das Unternehmen hat mehrere Abteilungen. Auf die derzeit offenen Stellenanzeigen kannst du dich direkt über Karriere Südtirol bewerben, auch Initiativbewerbungen für andere Abteilungen werden gern gesehen.

Quereinsteiger

Du möchtest dich neu orientieren und suchst tolle Herausforderungen? Mit den zahlreichen Aufgabengebieten, die dir dieser Top-Arbeitgeber bieten kann, ist er der ideale Ansprechpartner für deine Wünsche.

Ansprechpersonen

Noch mehr Einblicke?