Sanitär Heinze GmbH

Sanitär Heinze GmbH

  • Fachhandel für Badeinrichtung
  • Auer

Unternehmensinfo

Die bewegte Geschichte des Familienunternehmens Sanitär Heinze begann 1934 in Dresden, als Gründer Fritz Heinze die Türen und Tore des mittelständischen Betriebes zum ersten Mal öffnete. Nach den schwierigen Kriegsjahren folgte 1958 der zweite wichtige Schritt für das Unternehmen: die Neugründung des Betriebs im bayerischen Freilassing durch die Familie Heinze, die seither schrittweise das Unternehmen erweiterte. Heute bedient Sanitär Heinze die Haustechnikmärkte in Deutschland, Österreich und Norditalien. Mit 30 erfolgreich etablierten Standorten und über 1.300 MitarbeiterInnen.
Natürlich hat sich seit den Gründungsjahren viel verändert. Vieles ist aber auch gleichgeblieben. Wir sind nach wie vor ein Familienunternehmen – und das bedeutet für uns, dass Kundennähe, Partnerschaft und verantwortungsvoller Umgang mit Mensch und Umwelt immer noch fest in unserer Arbeitsphilosophie verankert sind. Wir verstehen uns als flexible Berater, die immer das Wohl unserer Kunden – egal ob aus dem Fachhandwerk oder in der Hotellerie – im Auge haben. Wir sind engagierte Zuhörer, die immer erst Ihre Bedürfnisse verstehen und analysieren, bevor wir Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot machen. Und wir sind ständige Innovatoren, die Sie mit neuen Entwicklungen, Trends und Exklusivserien begeistern möchten.
Schon seit einigen Jahren betreiben wir einen festen Verwaltungsstandort in Bozen, es war also nur eine Frage der Zeit, bis der erste große Ausstellungsraum folgte. Seit der Eröffnung unseres Standortes in Brixen holen sich hier einerseits Endkunden Inspiration für das neue Bad auf der fast 1.000 m² großen Ausstellung. Andererseits profitieren der Fachhandel und unsere Business-Partner aus Architektur und Hotellerie von lokalem Know-how und Service – und von einem gut bestückten Abhollager samt ausgezeichnetem Logistiknetzwerk.
Kontakt
Herr Luca Cantisani
+39 0471 097000
Adresse
Auer