SPORTLER

Top Arbeitgeber

SPORTLER

Vor mehr als 40 Jahren öffnete SPORTLER als familiengeführtes Unternehmen erstmals in Bozen seine Pforten. Seitdem sind zahlreiche neue Standorte in Italien und Österreich hinzugekommen. Sie alle verbindet eines: die Liebe zum Sport. Deshalb verfolgen die Mitarbeiter gemeinsam mit dem Unternehmen das Ziel, die Welt sportlicher zu machen.

L
Gemeinden

Bozen, Brixen, Bruneck, Meran, Trento

L
Tätigkeit

Omnichannel Sportartikel Retailer

L
Größe

>600 Mitarbeiter

Alles im Blick

SPORTLER im Video

Bei SPORTLER werden private Leidenschaften mit dem beruflichen Alltag verknüpft. In Zusammenarbeit mit weltweit bekannten und großen Marken, wird mit viel Hingabe und sachkundigem Wissen das Produkt an die Kunden gebracht.
Näheres dazu wird im Video gezeigt!

Benefits

Vorteile für Mitarbeiter

Eines ist sicher: Bei SPORTLER darf der Spaß an der Arbeit nicht fehlen. Das Unternehmen verlässt sich auf seine Mitarbeiter und lässt Platz für individuelle Entfaltung am Arbeitsplatz. Damit jeder seinen Arbeitsplatz mit einem Lächeln betritt und auch wieder verlässt, gibt es zahlreiche Mitarbeitervorteile, die den Arbeitstag versüßen.
Einige davon sind folgende: 

Mitarbeiterrabatte

YAY Day

Family Bonus

Fitnessraum

Sport- und Gesundheitsangebote

Aus- und Weiterbildung

Tesla

Ferienresidenz Lochgütl

Fahrrad

Ride your bike at work

Interviews

Das sagen Mitarbeiter

Egal ob in den Erlebnisbereichen Bergsport, Bike, Fitness, Running oder Wintersport, alle Mitarbeiter sind begeisterte Sportler und teilen ihre Leide...nschaft für die Produkte gerne. Die gemeinsame Passion für den Sport lässt zu, dass sich das Unternehmen und dessen Mitarbeiter stetig weiterentwickeln. Das sagen sie selbst dazu: 

Statements

Tätigkeiten

Alle Mitarbeiter haben hier eine gemeinsame Mission: ein glücklicheres gesünderes Leben für alle. Deshalb wird bei SPORTLER stetig mit Neugier und viel Motivation nach den innovativsten und besten Produkten gesucht. In der Welt des Sports findet hier jeder seinen perfekten Platz. Mit viel Begeisterung erzählen sie gerne selbst über ihre Tätigkeit: 

Ma-Statements-Datef-1
Daniela si presenta

Mi chiamo Daniela, lavoro in SPORTLER da 4 anni. Lavoro come Visual Merchandiser in Store nella filiale di Bolzano.

Com'è generalmente la tua giornata lavorativa?

Lavoro dalle 8-14 con flessibilità. La mia giornata lavorativa è molto stimolante e mai noiosa. In generale mi occupo delle vetrine e dell’allestimento interno dei vari reparti. 

Perché hai deciso di fare questo lavoro?

Lavoro da SPORTLER perché il mio lavoro è appagante e mi permette di dedicarmi alla famiglia.

Ma-Statements-Datef-2
Hannes stellt sich vor

Mein Name ist Hannes Plank und ich arbeite im Logistikzentrum im Headquarter Bozen als stellvertretender Logistikleiter. Meine Hauptaufgabe ist die Koordinierung des operativen Teams in der Logistik und die des Warenflusses. 

Wie sieht Dein Alltag aus?

Der Arbeitsalltag fängt eigentlich selten gleich an. Wenn Probleme anstehen, dann werden diese als erstes abgearbeitet oder wenn Not am Mann/Frau ist, dann wird dort Hand angelegt. Wenn er aber ab und zu normal beginnt, dann beginnt mein Tag mit einem Informationsaustausch mit den Bereichsleitern. Hier wird in erster Linie evtl. Tagesprioritäten festgelegt und wie diese schnellstmöglich abgearbeitet werden können.

Zu den restlichen Tagesaufgaben gehören Personalplanung und Führung, Ansprechpartner für die Filialen und die verschiedenen Abteilungen im HQ und Kontrolle der Tageszielsetzungen in den jeweiligen Bereichen. Mein Arbeitsalltag ist im gesamten sehr abwechslungsreich und das ist was mir an meiner Arbeit gefällt.

Warum machst Du diesen Job?

Ich bin bei der Firma SPORTLER, da es ein familiärer Betrieb ist der eine sehr wertschätzende Philosophie gegenüber den Mitarbeitern hat und ich hier auch eine sehr abwechslungsreiche Arbeit gefunden habe, die mir echt Spaß macht. Zudem gibt die Firma SPORTLER einen die Möglichkeit zu wachsen und sich zu entwickeln. 

Ma-Statements-Datef-3
Maria Vittoria si presenta

Mi chiamo Maria Vittoria, ma tutti mi chiamano Mavi e sono Legal Manager da SPORTLER. Il mio compito consiste nel fornire assistenza in tutte le questioni legali che riguardano l’azienda.

Com’è generalmente la tua giornata lavorativa?

Arrivo verso le ore 9.00 e incomincio la mia giornata lavorativa leggendo le e-mail, soprattutto per verificare se ci sono questioni di particolare urgenza; quindi, faccio qualche telefonata o mi confronto con i miei colleghi con i quali, poi, verso le 10.30 faccio pausa caffè. Proseguo poi rispondendo alle e-mail.

Alle 13.00 circa pranzo, sempre in compagnia di qualche collega, e riprendo dopo circa quarantacinque minuti. Il pomeriggio è generalmente dedicato alla redazione dei contratti, dei pareri e alla revisione degli atti oppure all’ approfondimento delle questioni che mi sono state sottoposte ma anche eventualmente agli appuntamenti.

Perché hai deciso di fare questo lavoro?

Lavoro da SPORTLER perché ho la possibilità di occuparmi di moltissime cose e, per un giurista, misurarsi con questioni diverse e varie è molto stimolante; inoltre mi consente di accrescere le mie conoscenze, anche attraverso una formazione mirata e, quindi, di mantenere aggiornate le mie competenze.

Di SPORTLER apprezzo molto la flessibilità ossia la possibilità di poter gestire in autonomia il mio lavoro (ad esempio con orario elastico, smart-working). Questo significa, di conseguenza, avere l’opportunità di conciliare l’esperienza lavorativa con il proprio tempo libero, valorizzando al meglio entrambi.

Ultimo, ma non per importanza, lavoro da SPORTLER perché ho trovato un ambiente disteso e colleghi disposti ad aiutarsi, con i quali è sempre possibile il confronto.

Fotos

Einblicke

Die Vielfältigkeit des Unternehmens sorgt dafür, dass jeder seinen idealen Platz findet und sich beruflich verwirklichen kann. Deshalb setzen die Mitarbeiter ihre Begeisterung und Energie nicht nur beim Sport, sondern auch gerne bei der Arbeit ein. Voller Tatkraft tragen sie zum Erfolg des Unternehmens bei und genau diese Dynamik ist auch in den Bildern zu spüren.

Unternehmenswerte

Der Purpose von SPORTLER

“Wir machen die Welt sportlicher.
Wir beschleunigen den Kulturwandel hin zu einem nachhaltigen, gesunden Lebensstil und zu einer ressourcenschonenden, glücklichen Gesellschaft.”

FAIR PLAY

Wir sind persönlich, transparent, aufrichtig, verlässlich und streben eine lange Beziehung zu unseren Kunden und Partnern an.

TAKTIK

Wir sind zielorientiert. Wir teilen eigene Kenntnisse, um gemeinsam unserem Ziel näher zu kommen.

HEIMSPIEL

Wir sind heimatverbunden. Wir lieben und wertschätzen unsere Umwelt.

OFFENSIV & PROAKTIV

Wir sind mutig, innovativ, offen und dynamisch.

TEAMPLAYER

Wir erreichen unsere Ziele im SPORTLER Team. Wir wissen, dass der Schlüssel zum Erfolg im Zusammenspiel liegt.

Los geht’s

Bewirb Dich Jetzt

SPORTLER ist auf der Suche nach neuen Mitarbeitern für folgende offene Stellen:

Lehre & Ausbildung

Hier können Mitarbeiter eine berufliche Grundausbildung in einer Lehre oder Vollzeitausbildung absolvieren. Als Ausbildungsbetrieb werden Lehrstellen in den verschiedensten Abteilungen geboten.

Praktikum

Auch wenn Praktikumsstellen nicht immer gesondert ausgeschrieben sind, werden Praktikanten gerne aufgenommen und in den verschiedenen Abteilungen des Unternehmens eingeführt.

Direkteinstieg

Auf die derzeit offenen Stellenanzeigen kannst Du dich direkt über Karriere Südtirol bewerben, auch Initiativbewerbungen für andere Abteilungen sind erwünscht.

Quereinsteiger

Du möchtest Dich beruflich neu orientieren und suchst tolle Herausforderungen? Mit den zahlreichen Aufgabengebieten ist dieses Unternehmen der ideale Ansprechpartner für Deine Wünsche. Auch Quereinsteiger sind immer willkommen.

HR

Ansprechperson

Du willst Dich bewerben oder hast eine Frage? Deine Ansprechperson bei SPORTLER hilft Dir weiter.

Sieglinde Romen

Sieglinde Romen

+39 0471 208 323

+39 335 7874299